Tischtennis

Für den Tischtennissport gibt es keinerlei Beschränkungen hinsichtlich Alter, Geschlecht oder eventueller Behinderungen. So errang der mehrfache Weltmeister Dieter Lispelt aus Osnabrück seine (vorläufig) letzten WM-Titel imJahre 2014 im Alter von 76 Jahren. In den unteren Spielklassen (Kreis- und Bezirksebene) sind gemischte Mannschaften (Herrenmannschaften mit Damenbeteiligung) zulässig und zunehmend üblich. Viele Menschen mit Beeinträchtigungen spielen mit Begeisterung Tischtennis und erreichen Spielstärken, die für manchen durchaus versierten nicht behinderten Spieler eine echte Herausforderung darstellen. Auch wenn der TV Pente aktuell keine Schüler- oder Jugendmannschaft stellt, sind jüngere SpielerInnen gerne gesehen. Der jüngste aktive Spieler des TV Pente ist aktuelle 17 Jahre jung, der älteste Spieler 63 Jahre.


Ansprechpartner

Rudolf Winkelmann

 

Kontakt
Tel.: 05461/ 5595
Mobil: 0173/ 5331379


Qualifikation
Verbandsschiedsrichter des TTVN (nicht aktiv)
Mannschaftsführer 1. Herrenmannschaft
50 Jahre aktiver Wettkampfsport
 

Kurszeiten

Freitag 19:00 - 21:30 Uhr

 

Altersgruppe
keine Angabe